Nuschel, nuschel …

Nuschel, nuschel …

„Was kann ich denn gegen meine Nuschelei tun?“ – das wurde ich in letzter Zeit gleich mehrmals gefragt. Deshalb gibt es die Antwort auch heute hier im Blog. Um deutlicher zu sprechen, achten Sie bitte ganz besonders darauf, sauber zu artikulieren. Eine klassische,...
Ein Hoch aufs Vorlesen!

Ein Hoch aufs Vorlesen!

Beschleicht Sie zum Jahresende auch manchmal das Gefühl, dass das Leben nach dem 31. Dezember nicht weitergeht? Da müssen – husch, husch – im „alten Jahr“ noch Projekte abgeschlossen, Geschäfte unter Dach und Fach gebracht und Bekannte getroffen werden, als ob es kein...
Ein lockeres Mundwerk

Ein lockeres Mundwerk

Nein, um flotte Sprüche geht es heute nicht. Vielmehr darum, wie Ihnen diese möglichst leicht über die Lippen kommen: Jeder Sportler wärmt sich vor einem Wettkampf auf – das sollten wir auch beim Reden tun. Insbesondere die Gesichtsmuskeln und „Sprechwerkzeuge“ haben...
Ein bisschen lauter bitte!

Ein bisschen lauter bitte!

Ganz gleich ob das Mikrofon ausgefallen ist, Sie mit einer schlechten Akustik zu kämpfen haben oder während Ihres Auftritts mit störenden Geräuschen von außen konfrontiert werden … jetzt sind Sie besonders gefordert, müssen Sie doch den Raum auch ohne technische...
Mach Dich locker – in den Schultern!

Mach Dich locker – in den Schultern!

Falls Sie sich gerade gefragt haben, was Ihre Schultern mit dem Reden zu tun haben. – Deutlich mehr als es beim ersten Lesen scheint! :-) Gehören sie doch, ebenso wie Ihre Knie, zu einer guten Haltung und beeinflussen damit, wie entspannt Sie atmen und sprechen....
Auf Du und Du mit dem Mikrofon

Auf Du und Du mit dem Mikrofon

Ich kann mich gut an meine ersten Auftritte im größeren Rahmen erinnern: Da habe ich ordentlich „gefremdelt“, wenn es darum ging, mit dem Mikrofon zu sprechen. Zu unnatürlich hat sich dieses Ding für mich angefühlt – ein Fremdkörper in der Hand bzw. am Körper und...